Donnerstag, 12. September 2013

In freier Wildbahn

Das bißchen Wandern
ist doch kein Problem
sagt mein Mann
das bißchen Wandern
schaffst du ganz bequem
sagt mein Mann
doch wenn Elias eine Distel fressen will-
geht`s nicht weiter!
sag ich dann.

Oder auch, wie jetzt grad: Maiskolben. Aber nur wenn grad kein Obstbaum in der Nähe ist.
Es bleibt übrigens offen, wer rotbackiger ist: die Äpfelchen am Wegesrand oder wir... Die viele frische Luft geht jedenfalls nicht spurlos an uns vorüber, das (inzwischen wieder) herrliche Wetter tut sein übriges.
Da bin sogar ich Stubenhockerin (c) TM gerne an der frischen Luft...
Zudem sind die Tiere hier - Schmetterlinge, Schnecken, Ameisen, Vögel, Spuren von Wild - alle lebendig... Anders als in der gestrigen Pension...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen